Biologische Vielfalt in Ökobilanzen verankern

Jan Paul Lindner

Abstract


Akteure der öffentlichen Hand sowie der Wirtschaft benötigen Instrumente, mit denen sie die Wirkung ihrer Tätigkeit auf die biologische Vielfalt steuern können. Dabei muss der Blick auf ganze Wertschöpfungsketten gelegt werden. Eine neue Methode setzt hier an und ermöglicht die Abbildung der biologischen Vielfalt in Ökobilanzen.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/OEW290308

Copyright (c)