Greening des Innovationssystems?

  • Christian Rickert
  • Jan Nill
Schlagworte: Umwelt, Innovation, Volkswirtschaft, Umweltökonomie, Umweltinnovationen,

Abstract

Das Thema Umwelt und Innovation läßt sich von zwei Seiten angehen. Die innovationsökonomische Literatur legt als Ausgangspunkt das nationale Innovationssystem nahe, dem eine Schlüsselrolle für die Leistungsfähigkeit hochentwickelter Volkswirtschaften beigemessen wird. Die Umweltökonomie nähert sich den Umweltinnovationen häufig von der Instrumentenseite. Beide Stränge werden meist jedoch nicht miteinander verknüpft. Ein Forschungsprojekt an der Fachhochschule für Wirtschaft versucht, diese Brücke zu schlagen.

Autor/innen-Biografien

Christian Rickert
Christian Rickert ist wiss. Mitarbeiter an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin.
Jan Nill
Jan Nill ist wiss. Mitarbeiter an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin.
Veröffentlicht
1999-05-01
Zitationsvorschlag
Rickert, C., & Nill, J. (1999). Greening des Innovationssystems?. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 14(2). https://doi.org/10.14512/oew.v14i2.1014