Was ist Wohlstand?

  • Günter Bachmann
  • Sibyl Steuwer

Abstract

Das Bruttoinlandsprodukt hat als Gradmesser für die gesellschaftliche Entwicklung ausgedient. Stattdessen existieren zahlreiche Wohlstandsindikatoren, die auch soziale und nachhaltige Aspekte miteinbeziehen. Bei deren Beurteilung ist wichtig, wie diese in aktuelle politische Debatten und Programme, wie die Strategie zur Nachhaltigen Entwicklung, eingebunden werden können.

Autor/innen-Biografien

Günter Bachmann
Günther Bachmann ist Generalsekretär und des Rates für Nachhaltige Entwicklung.
Sibyl Steuwer
Sibyl Steuwer ist wissenschaftliche Referentin des Rates für Nachhaltige Entwicklung.
Veröffentlicht
2010-09-20
Zitationsvorschlag
Bachmann, G., & Steuwer, S. (2010). Was ist Wohlstand?. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 25(3). https://doi.org/10.14512/oew.v25i3.1067
Rubrik
Schwerpunkt