Einzigartige Chance ergreifen

  • Vivien Führ
  • Christoph Erdmenger
Schlagworte: Perspektiven, umweltfreundlichen Beschaffung, Europa

Abstract

In Deutschland für viele eine alte, nicht sonderlich geschätzte Bekannte, macht sie in Europa nun eine steile Karriere: die umweltfreundliche Beschaffung. Be­reits vor 25 Jahren ließen einige Kommunen in Deutschland ihren Appellen an die Bürger, sich im Alltag umweltfreundlich zu verhalten, auch Taten beim eige­nen Einkauf folgen. Nun haben skandinavische Länder und auch die Europäische Union die öffentliche Beschaffung – nicht zuletzt als Instrument einer Integrier­ten Produktpolitik – wieder entdeckt.

Autor/innen-Biografien

Vivien Führ
Vivien Führ ist Projektmitarbeiterin im Bereich Umweltfreundliche Beschaffung und Öko-effizientes Wirtschaften des internationalen Städtenetzwerks ICLEI.
Christoph Erdmenger
Christoph Erdmenger ist der amtierende Leiter des Bereichs Umweltfreundliche Beschaffung und Öko-effizientes Wirtschaften des internationalen Städtenetzwerks ICLEI.
Veröffentlicht
2001-10-01
Zitationsvorschlag
Führ, V., & Erdmenger, C. (2001). Einzigartige Chance ergreifen. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 16(5). https://doi.org/10.14512/oew.v16i5.113