Reduzierung der Verletzlichkeit durch internationale Kooperation

  • Esther Chrischilles

Abstract

Gerade Regionen, die besonders von den Folgen des Klimawandels betroffen sein werden, sind häufig durch Armut und politisch schwierige Rahmenbedingungen geprägt. Internationale Zusammenarbeit bei der Anpassungsforschung können die Fähigkeiten zur Bewältigung dieser Herausforderungen erheblich stärken.
Veröffentlicht
2011-08-31
Zitationsvorschlag
Chrischilles, E. (2011). Reduzierung der Verletzlichkeit durch internationale Kooperation. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, (3), 43. https://doi.org/10.14512/oew.v26i3.1146