Ökologische Allowance

  • André Reichel
  • Barbara Seeberg

Abstract

In einer Postwachstumsökonomie stellt sich die Frage nach einer langfristig sinnvollen Größe eines Unternehmens. Aus ökologischer Sicht kann diese Größe mit dem Begriff der ökologischen Allowance beschrieben werden. Wie kann die Allowance bestimmt werden und welche Implikationen resultieren daraus für die Unternehmensführung?
Veröffentlicht
2013-06-03
Zitationsvorschlag
Reichel, A., & Seeberg, B. (2013). Ökologische Allowance. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 28(2), 35–41. https://doi.org/10.14512/oew.v28i2.1283