Zum Spannungsverhältnis von Freiheit und Ökologie

Reinhard Loske

Abstract


Wer im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung Handlungsempfehlungen gibt, sieht sich schnell in der Kritik, freiheitsfeindlich zu sein. Wie können Wissenschaftler und Politiker mit dieser Kritik umgehen? Ein offensiver Gestaltungsdiskurs bietet vielversprechende
Ansätze.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/OEW290408

Copyright (c)