Klimaökonomie braucht erweiterte Bewertungsmaßstäbe

  • Jesko Hirschfeld
  • Charlotte von Möllendorff

Abstract

Kosten des Klimawandels und Nutzen der Klimaanpassung werden noch immer häufig an ihrem Einfluss auf das Bruttoinlandsprodukt gemessen. Für die klimapolitisch geforderte gesellschaftliche Transformation ist dieser Indikator jedoch weder ausreichend noch zielführend.
Veröffentlicht
2015-03-01
Zitationsvorschlag
Hirschfeld, J., & von Möllendorff, C. (2015). Klimaökonomie braucht erweiterte Bewertungsmaßstäbe. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 30(1), 23–25. https://doi.org/10.14512/OEW300123