Freiwillige Klimakompensation als grünes Produkt?

  • Stephan Wolters
  • Romy Becker

Abstract

Der Markt für freiwillige Zahlungen zur Kompensation von Treibhausgasemissionen wächst weltweit. Untersuchungen zeigen, dass freiwillige Kompensationen einen guten Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Ein staatliches Güte siegel könnte die Markttransparenz und die Akzeptanz verbessern.
Veröffentlicht
2015-06-01
Zitationsvorschlag
Wolters, S., & Becker, R. (2015). Freiwillige Klimakompensation als grünes Produkt?. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 30(2), 40–43. https://doi.org/10.14512/OEW300240