Der EU-Aktionsplan zur Kreislaufwirtschaft - Zwischen Ambitionen und Realitäten

Henning Wilts

Abstract


Die Europäische Kommission hat ihren Aktionsplan zur Kreislaufwirtschaft vorgelegt, der stark auf die wirtschaftlichen Vorteile geschlossener Stoffkreisläufe abzielt. Die potenziellen Beiträge zur verbesserten Ressourceneffizienz sollten dabei nicht als selbstverständlich angenommen werden.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/OEW310212

Copyright (c) 2016 IÖW und oekom Verlag

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.