Quartierspeicher: Definition, rechtlicher Rahmen und Perspektiven

Elisa Gaudchau, Matthias Resch, Alexander Zeh

Abstract


Eigenverbrauch im Quartier mithilfe eines gemeinsamen Speichers ist in aller Munde. Die Technik ist reif, doch ein funktionierendes Geschäftsmodell findet sich dazu in Deutschland noch nicht. Das könnte sich ändern, mit einer klaren Definition und angepassten rechtlichen Rahmenbedingungen.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/OEW310226

Copyright (c) 2016 IÖW und oekom Verlag

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.