Gibt es emanzipatorische Digitalisierung?

  • Andrea Vetter

Abstract

Im gegenwärtigen Diskurs zur digitalen Zukunft der Produktion kommen soziale und kulturelle Veränderungen nicht vor. Wie kann ein Techno- Imaginäres aussehen, das technischen Fortschritt nicht als Selbstzweck versteht?
Veröffentlicht
2017-08-31
Zitationsvorschlag
Vetter, A. (2017). Gibt es emanzipatorische Digitalisierung?. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 32(3), 26–27. https://doi.org/10.14512/OEW320326
Rubrik
Schwerpunkt