Eine „Denkkultur der Nachhaltigkeit“ für Unternehmen

  • Carola Holweg
  • Kerstin Hermuth-Kleinschmidt

Abstract

Nachhaltigkeit in Unternehmen braucht den  Menschen. Schulungsformate könnten einen Raum schaffen für kreatives Lösungssuchen,  gemeinsames Erleben und neue Denkgewohnheiten. Die Lust an individuellen Nachhaltigkeitsideen und deren Umsetzung am Arbeitsplatz könnte so zur Routine werden.
Veröffentlicht
2018-08-31
Zitationsvorschlag
Holweg, C., & Hermuth-Kleinschmidt, K. (2018). Eine „Denkkultur der Nachhaltigkeit“ für Unternehmen. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 33(3), 46–50. https://doi.org/10.14512/OEW330346
Rubrik
Neue Konzepte