Chancen für den Klimaschutz durch eine veränderte Mitarbeitermobilität

  • Phillipp Tachkov
  • Svenja Richler
  • Arabella Gregor

Abstract

Was bringt Arbeitnehmer/innen, die für den Arbeitsweg vorwiegend das eigene Auto nutzen, zu einem Wechsel auf klimafreundliche Verkehrsmittel? Ein aktuelles EU-Förderprojekt identifiziert wesentliche Treiber der Wechselbereitschaft  anhand eines neuen Ansatzes zur Ermittlung von Mobilitätspräferenzen.
Veröffentlicht
2019-03-01
Zitationsvorschlag
Tachkov, P., Richler, S., & Gregor, A. (2019). Chancen für den Klimaschutz durch eine veränderte Mitarbeitermobilität. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 33(1), 35–40. https://doi.org/10.14512/OEW340135
Rubrik
Neue Konzepte