Globale Regeln für Global "Players"

  • Daniel Mittler
  • Angelika Zahrnt
Schlagworte: Globale Regeln, Johannesburg, Unternehmensverantwortung

Abstract

Seit dem Umwelt- und Entwicklungsgipfel von Rio 1992 ist die Macht transnationaler Konzerne extrem gestiegen. Auf dem Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung sollte eine internationale Konvention zur Unternehmensverantwortung in die Wege geleitet werden, um verbindliche Regeln für alle Unternehmen festzulegen.

Autor/innen-Biografien

Daniel Mittler
Daniel Mittler ist Fachreferent für internationale Umweltpolitik beim BUND. Er leitet die "Rio+10" Kampagne dessen internationalen Netzwerkes Friends of the Earth International.
Angelika Zahrnt
Dr. Angelika Zahrnt ist Vorsitzende des BUND.
Veröffentlicht
2002-07-01
Zitationsvorschlag
Mittler, D., & Zahrnt, A. (2002). Globale Regeln für Global "Players". Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 17(3-4). https://doi.org/10.14512/oew.v17i3-4.172
Rubrik
Aktuelle Berichte