Alles easy mit der Nachhaltigkeit?

Stefan Zundel

Abstract


Seit das Leitbild vom Nachhaltigen Wirtschaften den ökonomisch-ökologischen Diskurs dominiert, scheint die Luft aus der Leitbilddiskussion weitgehend heraus zu sein. Die Diskussion wird seitdem überwiegend in Expertenzirkeln geführt. Die traute Einigkeit, die der Begriff der Nachhaltigkeit heutzutage stiftet, ist jedoch täuschend. Der Teufel steckt nicht nur im Detail; vielmehr haben die Leitbilder ökologischen Wirtschaftens signifikante Bedeutungsverschiebungen erfahren. Diese haben erhebliche theoretische und politische Folgen. Daher ist es zentral, diese verdeckten Probleme freizulegen und die Diskussion unter neuen Vorzeichen wieder zu öffnen.

Schlagworte


Nachhaltigkeit,Bedeutungswandel,Leitbilder,ökologischen Wirtschaftens

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.14512/oew.v15i2.18

Copyright (c)