Ökologische Kulturförderung zwischen Anreizen und Auflagen

  • Sebastian Brünger

Abstract

Die Klimawirkung von Kunst ist im deutschen Kultursektor bislang weitgehend ein blinder Fleck gewesen, den zunehmend mehr Akteur/innen in den Blick nehmen wollen. Gut so! Aber auch die Kulturpolitik beziehungsweise -förderung muss ihr Steuerungspotenzial erkennen und nutzen.

Veröffentlicht
2022-12-01
Zitationsvorschlag
Brünger, S. (2022). Ökologische Kulturförderung zwischen Anreizen und Auflagen. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 37(4), 11. Abgerufen von https://www.oekologisches-wirtschaften.de/index.php/oew/article/view/1901
Rubrik
Aktuelle Berichte