Catalyst for the Necessary Changes

  • Matt Christensen
  • Sylvain Guyoton
Schlagworte: Social Responsible Investments, Geldanlage, Kooperation

Abstract

Das ethisch-ökologische Investment tritt in eine neue Phase. Es geht nun um die Entwicklung von Professionalität, Glaubwürdigkeit und Tragfähigkeit. Hierzu müssen in den kommenden Jahren Kooperationen zwischen Stakeholdern verstärkt, eine europäisch Regulierung entwickelt sowie Normen und gute Beispiele verbreitet werden. Hierzu kann Eurosif, ein vor kurzem gegründeter Dachverband für nachhaltige Geldanlagen, einen wichtigen Beitrag leisten. Ein Hauptziel ist die Entwicklung von Transparenzrichtlinien.
Veröffentlicht
2003-05-01
Zitationsvorschlag
Christensen, M., & Guyoton, S. (2003). Catalyst for the Necessary Changes. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 18(2). https://doi.org/10.14512/oew.v18i2.246