Naturschutzaspekte beim Anbau von Biomasse

  • Johann Köppel
  • Wolfgang Peters
  • Christian Schultze
Schlagworte: Boom, Naturschutzaspekte, Biomasse

Abstract

Der erwartete Anbau von Biomasse bereitet einigen Naturschützern Sorge. Die Schäden durch eine zu intensive Landwirtschaft sollen sich nicht wiederholen. Die Integration von Naturschutzzielen in die Produktion von Biomasse ist aber möglich.

Autor/innen-Biografien

Johann Köppel
Dr. Johann Köppel ist Professor am Institut für Landschafts- und Umweltplanung der TU Berlin.
Wolfgang Peters
Dr. Wolfgang Peters ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Landschafts- und Umweltplanung der TU Berlin.
Christian Schultze
Christan Schultze ist wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Landschafts- und Umweltplanung der TU Berlin.
Veröffentlicht
2004-10-01
Zitationsvorschlag
Köppel, J., Peters, W., & Schultze, C. (2004). Naturschutzaspekte beim Anbau von Biomasse. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 19(5). https://doi.org/10.14512/oew.v19i5.343