Soziales Lernen für den Klimawandel

  • Ilke Borowski
  • Claudia Pahl-Wostl
Schlagworte: Lösungsfindung, Themenfeldern, Klimawandel

Abstract

Anpassungen an den Klimawandel werden politische und wirtschaftliche Interessen fordern. Beispiele aus der Wasserwirtschaft geben scheinbar unüberwindlichen Interessenskonflikten über Soziales Lernen eine neue Perspektive.

Autor/innen-Biografien

Ilke Borowski
Ilke Borowski ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Umweltsystemanforschung an der Universität Osnabrück.
Claudia Pahl-Wostl
Prof. Dr. Claudia Pahl-Wostl ist Professorin für Ressourcenmanagement am Institut für Umweltsystemanforschung an der Universität Osnabrück.
Veröffentlicht
2006-12-01
Zitationsvorschlag
Borowski, I., & Pahl-Wostl, C. (2006). Soziales Lernen für den Klimawandel. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 21(4). https://doi.org/10.14512/oew.v21i4.483