Beabsichtigte und unbeabsichtigte Umweltfreundlichkeiten

  • Klaus Rennings
Schlagworte: Umwelt-Innovationen, Umweltfreundlichkeiten

Abstract

Umweltinnovationen stehen derzeit ganz oben auf der Agenda europäischer und deutscher Politiker. Denn Umweltinnovationen versprechen neben dem Umweltschutz einen Sekundärnutzen in Form von verbesserter Wettbewerbsfähigkeit und der Schaffung von Arbeitsplätzen. Doch was unterscheidet Umweltinnovationen von normalem technischen Fortschritt?

Autor/innen-Biografie

Klaus Rennings
Dr. Klaus Rennings koordiniert am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim den Forschungsschwerpunkt Innovationen und nachhaltiges Wirtschaften.
Veröffentlicht
2008-05-01
Zitationsvorschlag
Rennings, K. (2008). Beabsichtigte und unbeabsichtigte Umweltfreundlichkeiten. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 23(2). https://doi.org/10.14512/oew.v23i2.568