Von Folgenabschätzungen zu nachhaltigen Lernprozessen

  • Herbert Klemisch
Schlagworte: Umweltevaluation, Deutschland, Folgenabschätzungen

Abstract

Trotz der zunehmenden Bedeutung der Wirkungsmessung von Politikmaßnahmen sind Evaluationen im deutschsprachigen Raum ein Stiefkind. Dies gilt auch für die Umsetzung der Nachhaltigkeitspolitik. Eine systematische Bestandsaufnahme bisheriger Umweltevaluationen kann ein erster Schritt für bessere Evaluationen sein.

Autor/innen-Biografie

Herbert Klemisch
Dr. Herbert Klemisch ist Leiter und Koordinator des Bereichs "Arbeit und Umwelt" im Klaus Novy Institut, Köln.
Veröffentlicht
2009-03-01
Zitationsvorschlag
Klemisch, H. (2009). Von Folgenabschätzungen zu nachhaltigen Lernprozessen. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 24(1). https://doi.org/10.14512/oew.v24i1.611