Faktor 10 mit hohen Risiken?

  • Michael Steinfeldt
  • Ulrich Petschow
Schlagworte: Umweltentlastungen Nanotechnologie

Abstract

Die Risiken von Nanotechnologie werden heute bereits breit diskutiert. Um eine Bewertung dieser Technologie vornehmen zu können, müssen diesen Risiken die Chancen einer Anwendung gegenübergestellt werden. Können nanotechnische Lösungen einen Beitrag zu einem nachhaltigeren Wirtschaften leisten?

Autor/innen-Biografien

Michael Steinfeldt
Michael Steinfeldt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Technikgestaltung und Technologienentwicklung der Universität Bremen.
Ulrich Petschow
Ulrich Petschow ist Leiter des Forschungsfeldes Umweltökonomie und -politik am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW).
Veröffentlicht
2009-05-01
Zitationsvorschlag
Steinfeldt, M., & Petschow, U. (2009). Faktor 10 mit hohen Risiken?. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 24(2). https://doi.org/10.14512/oew.v24i2.625