Deutschlands Umweltindustrie fit machen für die Zukunft

  • Juliane Jörissen
  • Jens Schippl
  • Nora Weinberger
Schlagworte: Umwelttechnologien, Umweltindustrie

Abstract

Vor dem Hintergrund zahlreicher Umwelt- probleme wird die Nachfrage nach Umwelttechnologien global stark ansteigen. Ein gezielter Ausbau der Technologieentwicklung in Deutsch- land verspricht neben den positiven Umweltfolgen, wirtschaftliche Gewinne und Entwicklungsperspektiven.

Autor/innen-Biografien

Juliane Jörissen
Jens Schippl, Juliane Jörissen und Nora Weinberger sind wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse im Forschungszentrum Karlsruhe.
Jens Schippl
Jens Schippl, Juliane Jörissen und Nora Weinberger sind wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse im Forschungszentrum Karlsruhe.
Veröffentlicht
2009-09-01
Zitationsvorschlag
Jörissen, J., Schippl, J., & Weinberger, N. (2009). Deutschlands Umweltindustrie fit machen für die Zukunft. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 24(3). https://doi.org/10.14512/oew.v24i3.641