Auf dem Weg zu einer integrierten Nanotechnologieforschung?

  • Christian Pohl
  • Manuela Rossini
Schlagworte: Hindernisse, interdisziplinärer Forschung, Nanotechnologieforschung

Abstract

Die Forschung zu Nanotechnologie ist ausgesprochen inter- und transdisziplinär angelegt. Damit steht dieser Bereich vor neuen Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Wie kann das Potenzial dieser Technologie zum Wohle der Gesellschaft genutzt werden?

Autor/innen-Biografien

Christian Pohl
Dr. Christian Pohl ist Co-Leiter und Dr. Manuela Rossini ist wissenschaftliche Projektleiterin am td-net, dem Network for Transdisciplinary Research der Akademien der Wissenschaften Schweiz.
Manuela Rossini
Dr. Christian Pohl ist Co-Leiter und Dr. Manuela Rossini ist wissenschaftliche Projektleiterin am td-net, dem Network for Transdisciplinary Research der Akademien der Wissenschaften Schweiz.
Veröffentlicht
2009-12-01
Zitationsvorschlag
Pohl, C., & Rossini, M. (2009). Auf dem Weg zu einer integrierten Nanotechnologieforschung?. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 24(4). https://doi.org/10.14512/oew.v24i4.652
Rubrik
Aktuelle Berichte