Wettbewerbsvorteile durch freiwillige Umweltberichterstattung

  • Klaus Fichter
Schlagworte: Umweltinformationen, Umweltberichterstattung, Wettbewerbsfähigkeit

Abstract

Nicht nur Umweltverbände, sondern auch die Mitarbeiter, Kunden oder Nachbarn verlangen zunehmend mehr Umweltinformationen von Unternehmen. Doch wie wirkt sich freiwillige Umweltberichterstattung auf deren Wettbewerbsfähigkeit aus?

Autor/innen-Biografie

Klaus Fichter
Klaus Fichter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin.
Veröffentlicht
1998-03-01
Zitationsvorschlag
Fichter, K. (1998). Wettbewerbsvorteile durch freiwillige Umweltberichterstattung. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 13(1). https://doi.org/10.14512/oew.v13i1.916