Facilitating Autonomy

  • Gerry Sweeney
Schlagworte: Sustainable Regional Development, Communities and Policy, Autonomy

Abstract

Nachhaltige Entwicklung ist ohne regionalen Bezugspunkt nicht vorstellbar. Sie kann nur auf der Ebene einer Region, deren Grenzen von der dort lebenden Bevölkerung definiert werden, in Gang gesetzt werden. Wie kann dies geschehen und welche Rolle spielt dabei die Regierung? Im Kern geht es darum, das soziale Kapital der Region zu stärken und einen eigenständigen Entwicklungsprozeß zu ermöglichen. Die Grundlage dafür bilden gemeinsame Wertvorstellungen und Entrepreneurship vor Ort.

Autor/innen-Biografie

Gerry Sweeney
Gerry Sweeney leitet dos Beratungsbüro SICA Innovation Consultants Ltd.
Veröffentlicht
1998-09-01
Zitationsvorschlag
Sweeney, G. (1998). Facilitating Autonomy. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 13(5). https://doi.org/10.14512/oew.v13i5.969