Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift

 

ÖkologischesWirtschaften ist die wissenschaftliche Zeitschrift zu sozial-ökologischen Wirtschaftsthemen.

ÖkologischesWirtschaften setzt neue Forschungsansätze in Beziehung zu praktischen Erfahrungen aus Politik und Wirtschaft. Im Spannungsfeld von Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft stellt die Zeitschrift neue Ideen für ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Wirtschaften vor.

ÖkologischesWirtschaften online bietet als Open Access Portal Zugang zu allen Fachartikeln seit der Gründung der Zeitschrift 1986. In diesem reichen Wissenfundus können Sie über 1.000 Artikel durchsuchen und herunterladen. Die Ausgaben der letzten zwei Jahre stehen exklusiv Abonnent(inn)en zur Verfügung.

Möchten Sie den Newsletter von ÖkologischesWirtschaften abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Ausgabe 1Titelseite Ausgabe 03/2011/2018 ist zum Thema "Bioökonomie" erschienen.

Zum Inhaltsverzeichnis bitte hier klicken.


 

http://ioew.de/fileadmin/user_upload/oewi_newsletter/Probeabo_Button.png

 

Profitieren Sie von dem günstigen Probeabo Ökologisches Wirtschaften.

Zur Bestellung bitte hier klicken.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorschau

Ökologisches Wirtschaften 2/2018: Verkehrswende reloaded

Verkehrswende – ein Dauerbrenner! Schadstoffe in der Luft, Klimaziele und überlastete Innenstädte erfordern dringender denn je eine Veränderung. Aus sozial-ökologischer Sicht sind die derzeitigen Verkehrssysteme schon lange überholt.

Nichts Neues denken Sie? Doch! Die Digitalisierung sowie die Möglichkeit zum autonomen Fahren lenken die Debatte in eine neue Richtung. Der Begriff "Verkehrswende" beinhaltet also nicht nur das Ziel Mobilität nachhaltiger zu gestalten, sondern wirft angesichts neuer Innovationen auch zahlreiche Fragen auf. Welche Herausforderungen erwarten uns durch den Strukturwandel und wie kann dabei der öffentliche Verkehr gestärkt werden?

Freuen Sie sich schon auf eine spannende Debatte dazu in der Ausgabe 2/2018.