Das EU-Umweltzeichen zwischen Mauerblümchen und Blumenwiese

  • Frieder Rubik
  • Dirk Scheer
Schlagworte: Weiterentwicklung, Umweltkennzeichnung, EU-Umweltzeichen

Abstract

Die Aktivitäten zum Umweltmanagement (EMAS) und zur Umweltkennzeichnung (EU-Umweltzeichen) sind der Europäischen Kommission zufolge wichtige Maßnahmen auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung. Welche Rolle wird in Zukunft das EU-Umweltzeichen spielen?

Autor/innen-Biografien

Frieder Rubik
Dr. Frieder Rubik ist Leiter des Forschungsfelds "Ökologische Produktpolitik" des IÖW im Büro Heidelberg.
Dirk Scheer
Dirk Scheer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsfelds "Ökologische Produktpolitik" des IÖW im Büro Heidelberg.
Veröffentlicht
2006-09-01
Zitationsvorschlag
Rubik, F., & Scheer, D. (2006). Das EU-Umweltzeichen zwischen Mauerblümchen und Blumenwiese. Ökologisches Wirtschaften - Fachzeitschrift, 21(3). https://doi.org/10.14512/oew.v21i3.464